Gesichter & Kompetenzen

Management

Gesichter & Kompetenzen

Management

Oliver Graf

ist geschäftsführender Gesellschafter der PROTEUS.one, leidenschaftlicher Unternehmer und Lehrbeauftragter an verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen.
Workaholischen Anwandlungen versucht der Überzeugungstäter und Querdenker mit gelegentlichen Segeltörns in maritimen Gewässern oder Klettertouren mit seinem Sohn zu begegnen.
Der studierte Diplom-Verwaltungswirt (Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung Brühl – Fachbereich Kriminalpolizei), Master of Arts (LMU München) und zertifizierte Notfall-  und Krisenmanager (BdSI) war insgesamt 8 Jahre beim Bundeskriminalamt in den Bereichen Terrorismusabwehr und Personenschutz beschäftigt, bevor er die PROTEUS.one 2004 gemeinsam mit dem Institut für Konfliktforschung und Krisenberatung (IFKK) gegründet hat. Heute wird Oliver Graf von zahlreichen Unternehmen, exponierten Familien, Behörden, Verbänden und Vereinen als strategischer Risiko- und Sicherheitsberater geschätzt.

Dr. Pantaleon Fassbender

leitet den Bereich Investigative Psychologie und Forensik. Mit seiner langjährigen, auch internationalen Erfahrung in der Managementdiagnostik, dem psychologischen Krisenmanagement und der Prävention und Bewältigung von Integritätsrisiken ist er Ihr Ansprechpartner für alle Fragen zum „Risikofaktor Mensch“.
Der Diplom-Psychologe und promovierte Theologe übt verschiedene Lehraufträge, u.a. an der Leuphana Universität Lüneburg, aus.  Seit über 20 Jahren ist er als als Management Consultant auch für die Fraud Management- und Restrukturierungspraxen der KPMG aktiv. Nationale und internationale Mandate im Mittelstand ebenso wie bei Großunternehmen runden sein Kompetenzprofil an der Schnittstelle von Organisationsentwicklung und Krisenmanagement ab.
Um höchste Beratungsintensität zu gewährleisten ohne dabei an Urteilskraft einzubüßen, finden Sie Dr. Fassbender in seiner Freizeit bei der Natur- und Tierbeobachtung, in der Bibliothek (im Augenblick gerade zur Psychologie des Jesuitenordens)  oder – viel zu selten – ins Schachspiel vertieft.

Andreas Schubert

verantwortet die Bereiche Sicherheitstechnik, IT- und Kommunikationssicherheit sowie softwarebasiertes Risikomanagement. Der gelernte Hard- und Software-Entwickler, zertifizierte Security Engineer (BdSI) und Information Security Manager ist permanent und mit wissenschaftlicher Akribie dabei, Optimierungspotenziale in der automatisierten Analyse und Steuerung relevanter Bedrohungsrisiken auszuloten und entsprechende Sicherheitskonzepte unter QM-Aspekten auf den Prüfstand zu stellen. Besonders liegt ihm der Schutz sensibler Kundendaten am Herzen – nicht erst seit der neuen Datenschutzgrundverordnung.
In seiner knappen Freizeit genießt er den Klang seiner Super-Moto oder den hochwertiger HiFi-Lautsprecher beim Abspielen klassischer Musik.

Falko Gensch

Falko Gensch ist Director Personal Security der PROTEUS.one. Der studierte Sicherheitsmanager (Steinbeis-Hochschule, Berlin) verfügt über einen militärischen Berufshintergrund und einschlägige wie reichhaltige Erfahrungen in zivilen Executive-Protection-Umgebungen.
Unternehmen, Mitarbeiter und Kunden profitieren stets davon, dass er mit ansatzweise perfektionistischem Zwang immer wieder versucht, Theorie und Praxis in Einklang zu bringen.
Den nötigen Ausgleich schaffen Freizeitbeschäftigungen mit seiner Familie, diversen Sportarten oder Fundamentalanalysen internationaler Kapital- und Rohstoffmärkte.

Stefanie Freumuth-Diefenthaler

ist hoch geschätzte Assistentin der Geschäftsführung und Büroleiterin.
Als ausgebildete Personenschützerin, Feuerwehrfrau und zertifizierte Sanitätshelferin verfügt die gelernte Bankkauffrau über das nötige „Security Mindset“, um sich über die administrativen und planerischen Aufgaben hinaus aktiv und kreativ in andere wichtige Belange einbringen zu können. Ihre Freizeit widmet sie gerne der Familie, unterstützt auf dem elterlichen Hof im Osten von München, spielt Keyboard oder engagiert sich ehrenamtlich in der Seniorenarbeit wie auch im Rettungswesen.

Weiterführende Inhalte

Analyse & Strategie
  • Oberflächlicher Aktionismus ersetzt keine profunde Risikostrategie

    mehr erfahren
Konzepte & Lösungen
  • Keine Abenteuergeschichten erzählen – mit Sicherheit überzeugen

    mehr erfahren